Startseite
Aktuelle Infos
Region Kappeln/Schlei
Austattung Ferienhaus
Bilder
Preise und Anmietung
Interessante Links
Mietwohnungen
Kontakt
Impressum


Kappeln, die kleine Hafenstadt an der Schlei, zieht so manchen Besucher an.In den vielen kleinen Gassen gibt es aber auch so manche Rarität zu entdecken undanzuschauen. Kappeln wurde auch bekannt unter dem Namen "Deekelsen"aus der Fernsehserie "Der Landarzt".

Zahlreiche Boutiquen und Geschäfteladen zum Bummeln ein und auch Sie finden sicherlich ein Andenken an Ihrenschönen Urlaub im Land an der Schlei, einem der schönsten Feriengebiete inSchleswig-Holstein. Die zahlreichen Restaurants bieten alles für den Gaumen,von Fisch über Fleisch und Gemüse bis hin zu Holsteinischen Spezialitäten. Sport-und Freizeitangebote runden Ihren Besuch ab.


Zahlreiche Attraktionen sind inder näheren Umgebung zu finden. Übrigens: In Kappeln wird keine Kurtaxe odereine ähnliche Abgabe erhoben.

Die schöne Landschaft Angeln/ Schwansen um Kappeln herum besticht im Sommer mit ihren schönen weiten Feldern der Natur und der nähe zum Meer und der Schlei. Ob man mit dem Fahrrad entlang von kleinen Seen und leuchtenden gelben Rapsfelder fahren will oder doch lieber nur relaxt die schöne Sonne am Strand genießt. Hier in Angeln/ Schwansen ist für jeden etwas dabei. Eins ist klar ERHOLUNG PUR.


Geschichte


Als kleines Fischerdorf am Randeder Schlei entstand, durch den Bau einer Kapelle der Ortsname Cappel. Diesschlägt sich auch im Stadtwappen nieder, auf dem der Heilige Cristophorus,Schutzpatron der Fährleute und Reisenden sowie die Heringe zu sehen sind. Durch die Verfügung des Kammerherrn Hans-Adolf von Rumohr-Erbherr zu Roestund Patron zu Kappeln, wurde die alte Kapelle 1789 abgerissen und bis 1793durch J. Adam Richter neu erbaut. Der Name Cappel tauchte jedoch schon 1357 ineiner lateinischen Urkunde als "dat Dörp tho Cappel" auf, dieStadtrechte erwarb das jetzige Kappeln jedoch erst am 7. März 1870. Das einzige Überbleibsel ausdiesen vergangenen Zeiten ist einer von damals über 40 Heringszäunen. Der nochheute benutzte Heringszaun in der Schlei, wird an den Heringstagen, dem großenStadtfest das immer am Wochenende zu Himmelfahrt stattfindet geleert. Er wurdeseit dem 15. Jahrhundert immer wieder ausgebessert und ist somit der einzigenoch in Betrieb befindliche in Europa. 1888 wurde in Kappeln die Mühle Amanda erbaut, damals als Sägewerkkonzipiert ist sie heute ein Museum und für Kappelner und Kappelner Gäste diesich das Ja-Wort geben wollen das wahrscheinlich schönste Standesamt inSchleswig-Holstein. Heute hat sich Kappeln zu einemansehnlichen kleinen Städtchen gemausert. Kappeln wurde auch bekannt unter demNamen "Deekelsen" aus der Fernsehserie "Der Landarzt". DieKirche, die Fußgängerzone, die Landarztkneipe und viele andere Schauplätze, andenen so manche Szenen gedreht wurden, finden Sie im Ortskern. Die Arztpraxis,der Lindauhof, oder das Haus vom Kräuterdoktor liegen in der unmittelbarenUmgebung und können mit dem Auto oder dem Fahrrad bequem erreicht werden.